Im Gespräch bleiben …
           … auch wenn's schwierig wird

Für Jugendliche ist die Pubertät die Zeit, sich selbst zu entdecken, zu experimentieren und zu lernen, eigene Wege zu gehen. Dadurch verändert sich die gesamte Beziehung zu den Eltern, Widerstände und Konflikte häufen sich. Entscheidend ist dabei, im Gespräch zu bleiben, auch und gerade dann, wenn es schwierig wird.

Eltern lernen in diesem Kursteil

  • die Grundsätze eines offenen Gesprächs, v.a. die Technik des aktiven Zuhörens
  • die Bedeutung von Anerkennung und Lob in der Gestaltung der Beziehung zu ihren Kindern
  • wie man Gespräche über Alkohol, Drogen und andere konfliktreiche Themen führt
  • wie man mit den eigenen Emotionen in schwierigen Gesprächssituationen umgeht